Wein des Monats

Herbst/Winter 2020

Barbera Bric Loira 2016, Cascina Chicco

 

Die Restaurants sind zwar mehrheitlich wieder offen, aber gerne geniessen wir doch auch ein gemütliches Essen mit einem feinen Tropfen ZUHAUSE!?

 

Vielleicht habt Ihr in der Home-Zeit die Freude (zurück-) gewonnen, ein selbst gekochtes Menu zu kreieren?

Mit einem schönen Apéro Weisswein - z.Bsp. einen Favorita Langhe 2019 von Cascina Chicco, dazu ein paar Grissini Integrale mit etwas Coppa, Parmigiano, Antipasti & Co. mmh! -> da läuft mir grad das Wasser im Mund zusammen! :-)

 

Was gibt's zum Primo Piatto?

Einen Risotto?

Den mache ich immer mit Prosecco (nur zum Ablöschen und für mein Glas...)

Wäre natürlich auch gerade sehr passend zum dazu geniessen?

oder schon etwas Rotwein? -> Einen vollmundigen Bric Loira?

oder gleich schon einen Barolo? - Der könnte natürlich auch zum Brasato passen...?

 

Sorry, jetzt muss ich in die Küche! -> Der Gluscht auf was Feines bringt mich dorthin.

 

Ich freue mich schon jetzt, diverse Weine mit Euch anlässlich der Degustation zu probieren!

 

Oder vielleicht fachsimpeln wir über all die feinen italienischen Spezialitäten?

Bringt Ideen mit; würde mich riesig freuen, auch mal was Neues kennen zu lernen! :-)

 

Bis dann! Salute!

Eure Daniela Erni  

 

Wein des Monats

  

Bereit für den 

kommenden 

Herbst? -

oder sagen wir ihm lieber

Indian-Summer?

 

Eigentlich war eine Sommer-Party vorgesehen?...

Nun, ist alles anders!?

Flexibel müssen wir bleiben und abwarten, wie und wann sich alles noch zum GUTEN wenden wird!

 

Wie schon mal erwähnt; die Vorfreude ist ja bekanntlich die Schönste!

 

...und auf einen schönen, gemütlichen Herbst-Abend können wir uns ja auch freuen!

 

Ein wunderschöner Barolo? - vielleicht sogar einmal eine Magnum öffnen und mit ein paar Freunden geniessen??

 

Oder siehe Foto, ein im Barrique ausgebauter Barbera?

 

 

 

   

 

...oder der kleine Bruder?...

Der Granera Alta, 

auch von Cascina Chicco, Jahrgang 2018 - etwas leichter - aber für den feinen Gaumen ebenso genüsslich!

...und sehr bekömmlich ;-)

- auch für das Portemonnaie!



Fragen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.